Kiefergelenkserkrankungen

Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und auch des Gesichts sowie Mundöffnungsbehinderungen sind ein weit verbreitetes Problem und nicht selten konsultieren Patienten zunächst den HNO-Arzt zur Klärung der Ursache, da oftmals auch Missempfindungen im Ohrbereich angegeben werden.

Häufig sind Fehlfunktionen des hochkomplexen Kiefergelenkes mit seinen knöchernen, muskulären und nervalen Strukturen Ursache der Beschwerden.

Eine ausführliche Schmerzanamnese, kaufunktionelle und radiologische Diagnostik bis hin zur 3D-Diagnostik tragen zur Klärung der Problematik bei.

In unserer Praxis können wir für diese Schmerzsyndrome ein geeignetes Behandlungskonzept mit den unterschiedlichsten Therapieansätzen anbieten und in den meisten Fällen einen Behandlungserfolg oder zumindest eine deutliche Beschwerdelinderung erzielen.